14. Symposium - Welche Welt Wollen Wir?

Was du willst, das man dir tut...

In diesem Jahr lassen wir uns vom schlichten Satz leiten: “Was du willst, das man dir tut, das tue auch dem andern“. Wir möchten, dass man uns leben lässt, uns gerecht behandelt, uns nicht belügt und tolerant ist gegenüber unserer Verschiedenartigkeit.

Was für den Einzelnen gilt, gilt auch für den Betrieb. So fragen wir: An welchen Werten können Führungskräfte sich im Alltag orientieren, um eine förderliche, faire Arbeitskultur zu erhalten und weiterzuentwickeln – jenseits der Drohfinger-Mentalität der Moralisten, so dass ein gutes Leben für alle möglich wird?

PDF Broschüre


Zurück