Symposium - Vertrauen und Verantwortung

8. November 2018, 17 - 21 Uhr

Welche Unternehmenswelt wollen wir?

Auch dieses Jahr wurde die Schweiz mit Nachrichten über Krisen und Fehlverhalten in der Unternehmenswelt erschüttert. Hat das Vertrauen in Institutionen und Menschen durch diese Ereignisse Schaden genommen? Was können wir daraus lernen?

Vertrauen und Verantwortung sind wesentliche Werte, ohne die unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Doch wie viel Vertrauen müssen wir wagen und welche Strukturen braucht es, damit ein gutes Zusammenleben in Wirtschaft und Gesellschaft gelingt? Wie entsteht eine gesunde Mischung von Vertrauen und Kontrolle? Wie können wir die Risiken für Fehlverhalten minimieren?

Keynotes

Rolf Soiron, Verwaltungspräsident von Lonza und bis 2014 von Holcim. Rolf Soiron ist einer der wichtigsten Wirtschaftsführer der Schweiz.

Susanne Giger, Verwaltungsrätin und Präsidentin des Regionalrates Zentralschweiz-Zürich bei Coop, bis Sommer 2017 Wirtschaftsredaktorin beim Schweizer Radio SRF.

Johannes Rüegg-Stürm, Professor für Organization Studies an der Universität St. Gallen, Direktor am Institut für Systemisches Management und Public Governance, Verwaltungsratspräsident Raiffeisen Schweiz (2011 – März 2018).

 

Programm 8. November 2018

17:00 – 18:45 

Begrüssung und Einführung

Tobias Karcher SJ, Vertrauen und Verantwortung in der Tradition des Jesuitenorden

Keynotes

Rolf Soiron

Sind Vertrauen und Verantwortung lernbar?

Johannes Rüegg-Stürm

Vertrauen und Verantwortung als Wagnis

Susanne Giger

Vertrauen in wen und in was?


18:45 – 19:30

Apéro riche


19:30 – 20:30 

Diskussion 


20:30 - 20:45 Abschliessende Bemerkungen

 

Kosten

Tagungsticket (inkl. Apéro riche):  Fr. 250.-
Frühbucherpreis für Buchungen bis 31. August 2018:   Fr. 180.-

Falls Sie nach der Tagung im Lassalle-Haus übernachten möchten, wenden Sie sich bitte an den Empfang des Lassalle-Hauses, info@lassalle-haus.org, Tel. +41 41 757 14 14.

 

Kontakt

Lassalle-Institut
Bad Schönbrunn
6313 Edlibach
Schweiz
+41 41 757 14 78
info@lassalle-institut.org